Heute: 2.706 Besuche         Hundebörse  |  Archiv  
 Startseite    alle Inserate
Inserate
 Hunde (332)
   Welpen (330)
   junge Hunde (2)
   ältere Hunde (0)
   ausgebildete Hunde (3)
 
 Zubehör (1)
   Bücher (0)
   Futter (0)
   Futternäpfe (0)
   Geschirre (0)
   ...

 Betreuung (1)
   Hunde ausführen (0)
   Hundepfleger (0)
   Hundesitter (0)
   Hundetrainer (0)
   ...
 
Login
Benutzer:

Passwort:


 Jetzt registrieren
 Mitglieder Vorteile
 Passwort vergessen
 
Statistik
Inserate: 334
  - Biete: 333
  - Suche: 1
 
Inserate heute: 4
Ø Inserate/Tag: 19
 
Mitglieder: 9.767
 
Mitglieder-Karte
   



Biete: Mira, zunächst sehr ängstlich, liebenswert
  
Mira, zunächst sehr ängstlich, liebenswert
Mira, zunächst sehr ängstlich, liebenswert
Mira, zunächst sehr ängstlich, liebenswert

 
 Alle Inserate des Verkäufers (243)
 Verstoß melden
 Inserat überarbeiten
 Inserat löschen
 Dieses Inserat merken
Titel: Mira, zunächst sehr ängstlich, liebenswert
 
Kategorie:
Hunde > Welpen > Mischlinge
 
Inserat:
Erstellt: 20.11.2023, 09:15 Uhr
Dauer:
Ende: heute letzter Tag
 
Kontakt:
User:
Name: animalcareaustria
Ort: 1090 Wien
Straße: nicht angegeben
Telefon: 0650/3534753
E-Mail senden
 
Preis: 340,00 EUR
 
Details:
Geschlecht: Hündin
Stammbaum: nein
Alter: 3 - 4 Jahre
 
Kreuzung:
Mischling
 
Beschreibung:

Kurzbeschreibung
Rasse: Mischling
Alter: geb. Sept. 2020
Ausgewachsen: 47 cm und ca. 18 kg
Geschlecht: Hündin
Eigenschaften: zunächst sehr ängstlich bei fremden Menschen und in neuen Situationen; sensibel, liebenswert, sehr freundlich, fröhlich, lernwillig
Kastriert: ja
Gechipt: ja
Medizin. Vorsorge: Geimpft, entwurmt und entfloht. Mittels Antigentest negativ auf Herzwürmer getestet.
Herkunft/Betreuung: Ukraine / Care Station Ungarn

Ich danke meinem Futtersponsor!
Ina Schuster

Jetzt Futtersponsor für ein anderes Tier werden!


Kontakt
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com


Beschreibung
Mira ist eine vermutlich im September 2020 geborene, kastrierte Mischlingshündin, die von unseren ungarischen Tierschutzpartnern aus einem ukrainischen Tierheim übernommen wurde.

Sie besitzt ein sensibles, liebenswertes Wesen, benötigt anfangs jedoch einige Zeit, um sich mit fremden Menschen anzufreunden und an neue Situationen zu gewöhnen. Lässt man sie in ihrem Tempo ankommen und überfordert sie nicht, entwickelt sie sich zu einer sehr freundlichen und aufmerksamen Hausgenossin, die ihren Bezugspersonen treu ergeben ist. Sie zeigt dann ihr fröhliches Naturell, wird Freude an gemeinsamen Aktivitäten haben und schnell die täglichen Abläufe im neuen Zuhause lernen.
Mira eignet sich nicht für Familien mit Kindern, da ihr diese zu viel Stress bereiten würden.

Sie versteht sich hervorragend mit ihren Artgenossen und ein souveräner Hund, an dem sie sich orientieren kann, wäre ihr beim Einleben bestimmt eine große Hilfe. Ihr Verhalten Katzen gegenüber ist nicht bekannt.

Sie wird nicht in die Stadt und nur in Haus mit Garten vermittelt.

Sie sucht liebevolle und geduldige Menschen, die ihr Sicherheit geben und sie einfühlsam an ihr neues Leben heranführen. Ausreichend Zeit sowie Erfahrung in der Hundehaltung, bevorzugt mit ängstlichen Hunden, sollte vorhanden sein.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 47 cm und wiegt ca. 18 kg.

Möchten Sie Mira adoptieren?

Hinweis:
Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen in der Höhe von 340 EUR und bei bereits durchgeführter Kastration von zusätzlich 90 EUR. Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.
 

  Werbung  |  Sitemap  |  Archiv  |  AGB  |  Impressum  |  Banner  |  Die Hundebörse
© 2008 - 2023 Paul Marek